Business Coaching

Beratung

Sogenannte „Wertschöpfungsverluste“ treten in Unternehmen immer dann auf, wenn Konflikte das Arbeiten unmöglich machen, wenn Teams nicht gut arbeiten, weil sie schlecht zusammengesetzt sind. Läuft die Kommunikation im Unternehmen reibungslos und schnell? Sind meine Mitarbeiter gut motiviert oder lustlos und frustriert? Liegt es vielleicht gar an der Führung, die zu wenig über all das weiß und daher vorwiegend im Dunkeln tappt?
Die regelmäßigen Erhebungen des Gallup-Instituts zeigen kaum eine Veränderung in den letzten 20 Jahren: Zwei Drittel aller Mitarbeiter haben eine geringe emotionale Bindung zum Unternehmen; 15% haben gänzlich innerlich gekündigt und weitere 15% sind mit vollem Einsatz dabei, identifizieren sich mit dem Unternehmen und sind an dessen Weiterentwicklung auch aktiv interessiert und beteiligt.

Arbeiten auf gesicherter Datengrundlage

Die Erwartungen und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, Ihrer Führungskräfte und Kunden sind unabdingbare Datengrundlage jeder geschäftlichen Weiterentwicklung und Umsatzsteigerung. Sollten Ihnen Daten zu diesen Bereichen noch nicht vorliegen, so helfen wir Ihnen bei der Entwicklung und Versendung von Fragebögen z.B. zur Mitarbeiterzufriedenheit, zu Corporate Identity, zum Engagement-Faktor und/oder weiteren Entwicklungsfeldern.

Vertrauen Sie einem individuellen Angebot

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen, das zu Ihrem Unternehmen passt. Jeder Euro, den Sie in die Organisationsentwicklung und/oder in die Mitarbeiterfort- und weiterbildung, in Strategien zur Konfliktvermeidung und in die Verbesserung der Kommunikation investieren, zahlt sich doppelt und dreifach aus. Zufriedene Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt, haben geringere Fehlzeiten, nehmen aktiv an der Entwicklung des Unternehmens teil und denken selbst über Verbesserungen der Arbeitsabläufe nach und schlagen diese vor.

Personalauswahl

Wir bieten zahlreiche Möglichkeiten, Sie bei der Personalauswahl zu unterstützen. Von der Vorbereitung für die Auswahlgespräche bis zur Festtellung der Sozialen Kompetenzen durch DNLA und Feedbackgespräche.

Konfliktberatung

Konflikte gehören zum Menschsein. Mir sagte vor vielen Jahren einmal eine Beraterin: Der Dissens ist der Normalfall und der Konsens die Ausnahme. Inzwischen weiß ich, dass das glücklicherweise so nicht richtig ist. Aber: Innerbetriebliche Konflikte können schwere Schäden anrichten und jedes Unternehmen viel Geld kosten. Vor allem ungeliebte Vorgesetzte können – ohne es zu wissen – viel Schaden anrichten; sind sie selbst wenig motiviert, woher soll dann die Motivation für die Mitarbeiter kommen? Wir helfen Ihnen, Konfliktfelder auszumachen und Strategien anzuwenden, die zukünftige Konflikte weitgehend vermeiden/p>

Teambuilding

Agile Unternehmen arbeiten mit Cross-Functional-Teams; aber auch diese funktionieren nur, wenn sie optimal besetzt sind und einen kompetenten Leiter oder eine kompetente Leiterin haben. Das kann sogar soweit gehen, dass die Leitung entweder je nach Aufgabe oder auch je nach Auftrag oder auch turnusmäßig wechselt. Mit unseren Instrumenten – zum Beispiel dem DNLA-Instrument TA-Teamanalyse – gelingt das sehr gut. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben anonym Rückmeldung an die Teamleitung. Die Ergebnisse werden einzeln und im Team diskutiert und Verbesserungsmaßnahmen terminiert und strukturiert./p>

Kommunikation

Spätestens seit das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun in der breiten Fachwelt Anerkennung gefunden hat wissen wir, wie wichtig und vielseitig Kommunikation ist und was auch alles schief laufen kann in der persönlichen oder betrieblichen Kommunikation. Vor allem gilt es heute, wertschätzende Rückmeldungen zu geben. Lob und Anerkennung persönlicher oder betrieblicher Leistungen haben erheblichen Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dies kann sowohl informell (ein anerkennendes Wort im täglichen Jour fix oder auch, wenn man sich zufällig vor der Kaffeemaschine trifft) bis zum ausdrücklichen Lob vor versammelter Mannschaft mit Auszeichnung, Urkunde etc. für den besten Verkäufer oder Entwickler geht eigentlich fast alles, was andere nicht zurücksetzt oder übergeht

Corporate Identity

Ein Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens heißt: Corporate Identity. Dabei ist CI mehr als nur das Erscheinungsbild, das ein Unternehmen nach außen abgibt oder vermitteln möchte. Nachhaltiges Wirtschaften, ökologische Fragestellungen, wie und unter welchen Bedingungen produzieren ausländische Zulieferer und welchen Service bietet das Unternehmen seinen Kunden. Welche Werte wollen wir im Unternehmen nach innen und nach außen leben?

Das sind Fragestellungen, mit denen sich alle Mitarbeiter auseinandersetzen sollten, um die Bindung an das Unternehmen zu stärken. Je höher der Grad der Identifizierung, umso leichter gelingt es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für neue Projekte zu begeistern.
Den gegenwärtigen Stand der Identifizierung kann man relativ leicht ermitteln. Für ganz Deutschland tut das das Gallup Institut.

Führung

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Organisationsentwicklung

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Seit Jahren ermittelt das Gallup-Institut den sog. Engagement Index. Es ist erschreckend, dass in der Regel nur 15% der Mitarbeiter eine hohe emotionale Bindung zum Unternehmen aufweisen. Sorgen Sie mit mehr Corporate Identity dafür, dass sich mehr Mitarbeiter Ihres Unternehmens emotional gebunden fühlen und in Ihrem Unternehmen engagieren.

Sie haben noch Fragen?

1 + 11 =